Zu Inhalt springen

Nutzungsbedingungen für "User Generated Content"

Rechteeinräumung für Rechte an Social Media Inhalten:

Geschäftsbedingungen für Instagram-, Facebook- und Twitter-Inhalte

Rechteeinräumung:

Indem Du die Anfrage über die Rechte zu Deinem Inhalt von ANNA bestätigst (bzw. annimmst)*, räumst Du der WENNA GmbH und all ihren verbundenen Unternehmen, Tochtergesellschaften und Rechtsnachfolgern das unbefristete, nicht ausschließliche, übertragbare und sublizensierbare Recht ein, den Inhalt nach allen derzeit bekannten oder zukünftigen Verwertungsarten zeitlich, sachlich und räumlich unbeschränkt nutzen zu dürfen, insbesondere zu vervielfältigen, auszustellen, zu übertragen, zu verbreiten, öffentlich zu kommunizieren, zu veröffentlichen und für ähnliche andere rechtmäßige Zwecke zu verwenden - und zwar im größtmöglichen Umfang, der nach geltendem Recht zulässig ist. Diese Rechteeinräumung umfasst auch die Verwertung in Marketingkampagnen und anderen Werbematerialien, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verwendung auf den Webseiten (www.annaij.comus.annaij.com), Print, Social Media, E-Mail, digitale Werbung, Out-of-Home, Veranstaltungen, Plattformen und APIs von Drittanbietern. Die WENNA GmbH ist ferner berechtigt, die Inhalte selbst oder durch Dritte zu bearbeiten oder zu verändern und die Bearbeitung im selben Umfang zu verwenden. Ungeachtet dieser der WENNA GmbH gewährten Rechte, trifft die WENNA GmbH keine Verpflichtung, die Inhalte auch tatsächlich im angegebenen Umfang zu verwenden.

Du bestätigst, dass Du über sämtliche Rechte an den Inhalten, die für die genannten Nutzungshandlungen erforderlich sind, verfügen darfst. Bei Inanspruchnahme von WENNA GmbH durch Dritte, die Rechte an den Inhalten oder durch die Nutzung einen Eingriff in ihre Rechte behaupten, wirst Du die WENNA GmbH schad- und klaglos halten.

Indem Du diese Bedingungen akzeptierst und ihnen zustimmst, verzichtest Du auf das Recht auf Erhalt einer finanziellen oder sonstigen Vergütung für die Nutzung der Inhalte durch die WENNA GmbH sowie auf die Nennung als Urheber.

Weiter bestätigst Du mit Deiner Zustimmung, dass Du volljährig bist und somit nach österreichischem Recht voll geschäftsfähig bist.

 

Datenschutzrechtliche Einwilligung:

Du gewährst der WENNA GmbH das Recht, Deinen Benutzernamen und Dein Bild oder andere von Dir freiwillig bekanntgegebene Informationen in Verbindung mit Deinen Inhalten für die genannten Zwecke, insbesondere für folgende Nutzungsarten zu verwenden:

Veröffentlichung in sämtlichen Medien wie u.a. auf WENNA Webseiten, Sozialen Medien (z.B. Facebook, Instagram, LinkedIn), in Newslettern und E-Mailkampagnen, in Unternehmensfilmen im TV, Kino oder Internet, Konferenzen und Präsentationen, wie auch in Presseaussendungen, Gesellschaftsberichten oder anderen Veröffentlichungen für die Bewerbung des Unternehmens, der Berichterstattung über WENNA oder die angebotenen Waren und Dienstleistungen, Employer-Branding-Kampagnen und PR-Kampagnen. 

Die Einwilligung wird freiwillig erteilt. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ohne Angabe von Gründen widerrufen, indem Du Kontakt mit der WENNA GmbH aufnimmst – per E-Mail an: support@annaij.com. Dieser Widerruf gilt somit für alle zukünftigen Veröffentlichungen und Nutzungen der Aufnahmen durch die WENNA GmbH, nicht jedoch für bereits erfolgte Veröffentlichungen und Publikationen.

 

Datenschutzhinweise:

Die WENNA GmbH speichert Deine personenbezogenen Daten maximal für 10 Jahre ab Erteilung Deiner Einwilligung, sofern nicht vorher der Widerruf erklärt wird. Du hast das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Übertragung/ Herausgabe der personenbezogenen Daten. Im Fall einer Beschwerde kannst Du Dich neben der WENNA GmbH auch an die zuständige Datenschutzbehörde wenden (Österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Österreich).

 

Allgemeines:

Diese Vereinbarung unterliegt ausschließlich dem materiellen Recht der Republik Österreich unter Ausschluss der Verweisungsnormen und des UN Kaufrechts. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht verdrängt werden.

Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten ist ausschließlich das für 1010 Wien örtlich und sachlich zuständige Gericht. Dies gilt lediglich, sofern Du Unternehmer bist sowie bei Verbrauchern, die zum Zeitpunkt der Klageerhebung weder Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Österreich haben noch im Inland beschäftigt sind.

 

*Die Rechte an den Inhalten werden von ANNAIJ per Kommentar (Instagram oder Facebook) oder per Tweet (Twitter) angefragt. Diese Anfrage bedarf einer Antwort Deinerseits, um der WENNA GmbH - die Genehmigung zu erteilen, Deinen Inhalt zu verwenden. Um der Wieder- bzw. Weiterverwendung Deiner Inhalte durch das Unternehmen WENNA GmbH zuzustimmen, antworte einfach mit dem Hashtag #sharemyANNAspirit.